Montag, 11. September 2017

Herz am Montag: Ecoprint Nr.1


Die Urlaubszeit habe ich unter anderen dazu genutzt, gemeinsam mit einer Freundin Ecoprint auszuprobieren. Mit dieser Technik können Naturstoffe mit echten Blättern und Blüten bedruckt werden, das hat mich schon lange interessiert. Zum Start haben wir ein Set der Firma jeromin benutzt, weil in diesem Paket alles Benötigte zusammengepackt ist. Mit Eukalyptusblättern kann man auf ungebeizter Wolle drucken,






im Set dabei ist auch die Farbmischung aus Akazienextrakt und Granatapfelschale.
Nach der genauen Anleitung, die nach dem Kauf als Email kam, haben wir den Farbsud zubereitet, den Schal mit Blättern belegt, eingerollt,












und ins Farbbad gelegt. Die Wolle hat die Farbe sofort angenommen, im Laufe der angegebenen 60 Minuten des Köchelns wurde die Farbe immer intensiver. Ganz tapfer ;-) haben wir den Schal erst am nächsten Morgen ausgewickelt, obwohl wir sehr gespannt waren auf das Ergebnis!










Ich finde, für den ersten Versuch ist der Schal schon ganz gut gelungen; wahrscheinlich werde ich ihn aber noch mit anderen Blattstrukturen überfärben, damit er mehr Struktur und Tiefe bekommt. Die Eukalyptusblätter zeigen ein kräftiges Orange, und auch einige Herzen!

Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

1 Kommentar:

  1. ... so SCHÖN, auch machen und haben möcht (ړײ)

    *♥...lichfröhlichenWochenstartMontagsknuddelGRußdazustell*

    AntwortenLöschen