Montag, 19. Juni 2017

Herz am Montag: Lippen-Herzen im Blumenladen


Baden bei Wien war sehr ergiebig, nicht nur in Bezug auf Rosen, sondern auch in Bezug auf Herzen. Gleich drei davon bot das (am Wochenende abgedeckte) Schaufenster eines Blumenladens in einem hübschen alten Gebäude. Die ausgeprägte Form erinnert mich an Lippen, und an den Schlager "Rote Lippen soll man küssen" - oje, Ohrwurm!


Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 12. Juni 2017


Zum Rosenfest und dem Rosenmonat Juni in Baden bei Wien tragen nicht nur die Gemeinde und zahlreiche Gärtnereien der Umgebung bei, sondern auch die lokalen Geschäfte. So finden sich Bezüge zur Rose in vielen Schaufenstern der Stadt, unter anderem auch in Inka's Kunsthandwerk und Berits Nähwerkstatt, wo ich unter anderem diese, auch herzbezogene kleinen Weisheiten fand.




Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen! Dieser Beitrag erscheint zeitgleich auf dem Fredissimas-Blog.

Montag, 5. Juni 2017

Herz am Montag: Baden bei Wien



Ein schneller Montagsgruß aus Baden bei Wien, vom Start des Rosenmonats dort. Ausführlicheres folgt!





Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Donnerstag, 1. Juni 2017

Filz-Schmuckset in schwarz-weiß



Passend zu meinem schwarz-weißen Rock habe ich mir ein neues Schmuckset gefilzt, aus superfeiner Merinowolle und Seidenfäden. Sehr weich und angenehm zu tragen; der schwarz-weiße Filzschal existiert erst im Kopf, aber in absehbarer Zeit schaffe ich den auch!



Verlinkt bei RUMS - Rund ums Weib am Donnerstag.

Mittwoch, 31. Mai 2017

Monatsimpressionen Mai 2017



FÜLLE  - das ist die Einwortbeschreibung für meinen Mai. Eine Fülle an Eindrücken, Gefühlen, Farben, Formen, und auch Arbeit - ein lebendiges Gärtchen eben ;-)!





Mehr Monatsimpressionen zeigen die Fredissimas.

Montag, 29. Mai 2017

Herz am Montag: Tomatenparade


Vor knapp 14 Tagen haben wir unsere Tomaten und Gurken gepflanzt - in geniale Töpfe, die ein "mitwachsendes" Gerüst und 8l Wasserspeicher haben, so müssen wir uns keine Gedanken machen, wenn wir ein paar Tage wegfahren. Letztes Jahr hatten wir die Tomaten und Gurken frei ins Beet gepflanzt, das war keine gute Idee, sie wurden schnell krank. Die ganz wenigen Tomaten, die rot wurden, haben die Amseln angepeckt, insgesamt ein totaler Misserfolg :-(. Deshalb wachsen die vier unterschiedlichen Tomaten und zwei Sorten Gurken (in einem Topf) heuer unterm Terrassendach, und haben in 10 Tagen schon sehr sichtbar zugelegt! Die Gurkenblätter wären schon ein Montagsherz, aber das eigentliche Herz ist die Ochsenherz-Tomate, nach Ansicht meiner Schwägerin die beste Sorte überhaupt. Letztes Jahr konnte ich keine kosten, aber heuer wird es sicher klappen!

Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 22. Mai 2017

Herz am Montag: verführerisch süß



Diese köstlichen Pralinen von Confiserie Eckhard habe ich, mit einigen anderen, im sKastl Innsbruck gekauft. Die zwei konnte ich gerade noch zum fotografieren retten, die restlichen waren ganz schnell vernascht - kein Wunder, sie schmecken köstlich, und GöGa liebt Süßes!


Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 15. Mai 2017

Herz am Montag: Bodensee




Von unserem Ausflug an den Bodensee liefere ich noch die Herzen nach, gefunden im Eingangsbereich der imposanten Basilika und Wallfahrtskirche St. Martin in Weingarten am Bodensee. Besonders beeindruckend finde ich die imposante Orgel.
Genau betrachtet, sehe ich im Gitter nicht nur Herzen, sondern auch ein Gesicht mit Schnurrbart!




Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen (dort erscheint der Beitrag ähnlich wie hier)!

Dienstag, 9. Mai 2017

Nachschub für meinen etsy-Shop

Langsam kann ich mich wieder um meinen Shop kümmern, und neue Filzteile einstellen. Begonnen habe ich mit der Herstellung neuer Filzohrringe in verschiedenen Farben - gerade passend für den Frühling! Diese Art von Ohrringen trage ich selbst sehr gerne, ich finde sie vielseitig und alltagstauglich.



Verlinkt bei crea-dienstag und Handmade on Tuesday.

Montag, 8. Mai 2017

Herz am Montag: Tirol-Idylle

Am Wochenende spazierten wir über Felder in der Gemeinde Telfs, über dem Inntal, ich kam mir vor wie in einem Werbefilm über Tirol. So schön, dass es schon fast wieder kitschig ist!



Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 1. Mai 2017

Herz am Montag: Wetterkapriolen



In der Nacht von Freitag auf Samstag hat es munter geschneit - bei der morgentlichen Fahrt über den Arlberg fühlte ich mich in Weihnachtskarten-Stimmung versetzt - wunderschön, nur nicht ganz zeitgemäß! Auch rund um den Bodensee hatte es offensichtlich in vielen Gebieten geschneit, wir sahen heftig blühende Apfelbäumchen in Schneewiesen.








Besonders schön war die Abendstimmung am Bodensee, daran werde ich noch oft denken!






















Am nächsten Tag war der Schnee herunten nahezu verschwunden, der Frühling war mit bis zu 16 Grad zurück, wir konnten den Tag in der Sonne genießen.













Unter anderem besuchten wir den "Affenberg" in Salem: hier leben Berberaffen, die man/frau besuchen und auch (mit Popcorn der Betreiber) füttern kann. Die Affen greifen ganz manierlich mit einer Hand nach dem Popcorn (Auf diesem Foto verbirgt sich das Montagsherz!). Zoos mit eingesperrten Tieren sind so gar nicht meines, aber diese Anlage hat mir gefallen.









Die Affen haben ein großes Gelände zur Verfügung, es gibt Regeln für BesucherInnen, die auch von Guides überwacht werden, und die Affen dürfen nur gefüttert werden, wenn sie sich auf den Zaun setzen und so signalisieren, dass sie Popcorn möchten. Viele Affen sieht man dazwischen am Boden anderes Futter fressen, oder am Baum faulenzen.








Sehr schön war auch der See mit vielen Wasservögeln, der Froschteich, und, für mich etwas ganz Besonderes, die unzähligen Storchennester! Die Jungen sind schon geschlüpft, und die Eltern bringen eifrig Futter. Die Vermehrung der Störche wird seit Jahren gefördert, da sie nahezu ausgestorben waren.




Eine schöne, hoffentlich frühlingshafte Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 24. April 2017

Herz am Montag: Traurig :-(



Nur kurz hat mein wunderschönes weißes tränendes Herz meine Augen und meine Seele erfreut. Durch den warmen März hat es sehr früh zu blühen begonnen; den Schnee hat es noch überlebt,












die folgenden Minusgrade leider nicht mehr. So schade, ich freue mich jedes Jahr auf das Aufblühen! Verglichen mit der Katastrophe, die der Frosteinbruch für die Bauern bedeutet, ist das allerdings nur ein sehr kleines Ereignis!



Schöne, nicht zu frostige Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 17. April 2017

Herz am Montag: Nachschub für s'Kastl



Passend zum (bald wieder aktuellen) Frühling sind meine Filzrosen in das s'Kastl in Innsbruck eingezogen, zusammen mit herzigen Schlüsselanhängern. Also ich wäre bereit für die nächste Frühlingsrunde!





Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Samstag, 15. April 2017

Ein friedliches, schönes Osterfest!



Ich wünsche allen ein friedliches (und bei diesem kalten Wetter auch kuscheliges) Osterfest!

Montag, 3. April 2017

Herz am Montag: Prächtiges Barock


Auf einem etwa 100 Meter über dem Stallental (Nähe Schwaz/Tirol) liegenden Felsen erhebt sich die Wallfahrtskirche Georgenberg; der sehr romantische Weg hinauf durch die Wolfsklamm war leider noch gesperrt, daher nahmen wir den gemütlicheren Pilgerweg. Teppiche von Leberblümchen und anderen Frühlingsblüten säumten den Weg, das Wetter war warm und schön, die umliegenden Berge sind noch schneebedeckt - eine tolle Umgebung! Am Foto sieht man den alten Teil der Anlage (urkundlich erwähnt wurde Georgenberg 950 nach Christus). Mit Hilfe einer Decke konnten wir auf der Terrasse des Gasthauses essen und die tolle Aussicht genießen.


Die Kirche wurde im barocken/spätbarocken Stil umgestaltet, neben vielen Kunstwerken (Fresken im Nazarenerstil, Hochaltar mit einem geschnitzten Gnadenbild, zahlreichen geschnitzten Kirchenfiguren) ist die Kanzel besonders reich ausgestattet - sie bietet auch ein prächtiges Herz für meinen Montag!



Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Freitag, 31. März 2017

Monatsimpressionen März 2017



Mein stärkster Eindruck im heurigen März war die Explosion der Natur - zu Beginn und in der Mitte des Monats war es feucht, ansonsten durchgehend sehr warm, daher konnte ich den Fortschritt tatsächlich jeden Tag sehen. Die Bäume blühen früher als üblich, und die Frühlingsblumen sprießen. So schön!



Mehr Monatsimpressionen gibt es bei den Fredissimas.

Montag, 20. März 2017

Herz am Montag: 'sKastl in Innsbruck



Es ist schon lange her, dass ich Produkte von mir in Kommission gegeben habe - ich fühle mich nicht wohl damit, wenn ich die Präsentation nicht persönlich gestalten kann. Nun ist das einfach geworden - Bernadette Fritsch hat, mitten in der Innsbrucker Altstadt, ein Geschäft eröffnet, in dem Kreative einen Shopplatz mieten können: das 'sKastl. Ich habe mich entschlossen, vor allem Ohrringe zu präsentieren, gemeinsam mit einem kleinen Ausschnitt meines Filzschmucks.







Der Bilderrahmen ist ein "Erbstück", ich finde ihn sehr hübsch, und er ist so schlicht, dass er die zarten Schmuckstücke nicht "erschlägt". Die Ohrringe, die noch nicht ins 'sKastl gewandert sind, warten auf einem herzigen Schmuckständer auf ihren Auftritt.






Schöne Woche mit den Fredissmas-Herzen!

Montag, 13. März 2017

Herz am Montag: Einladend



Diese Türe macht mich neugierig: was würde mich dahinter erwarten? Ein offensichtlich altes Gebäude, mit altem Bewuchs und Moos am Dach. Leider bin ich nicht mutig (oder übergriffig) genug, einfach hineinzugehen, auch wenn die Türe diesmal halb offen stand. Und meine Fantasien über dieses alte Gemäuer sind vielleicht eh auch spannender als die Wirklichkeit!




Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 6. März 2017

Herz am Montag: Doppelt guter Start!


Bei diesem Wetter-Auf und -Ab (mal 16 Grad plus mit Föhnsturm, am Tag darauf Riesenschneeflocken) macht der Blutdruck begeistert mit, und zeigt sich sehr flexibel. Da hilft der Frühstückskaffee - mit zwei Herzen - sicher doppelt gut!



Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 27. Februar 2017

Herz am Montag: Musikalisch



Entdeckt in der Musikschule: herzlich-beschwingte Noten für einen fröhlichen Faschingsausklang!





Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 13. Februar 2017

Herz am Montag: Tröt!



Der Elefant trompetet fröhlich in die neue Woche - die einfache, aber hübsche Zeichnung auf dem Speckstein finde ich sehr gelungen! Die beiden Herzen dienen als Symbole für die therapeutische Arbeit, wenn sie nicht benötigt werden, verbreiten sie gute Laune!



Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 6. Februar 2017

Herz am Montag: Köstlich



Heute wieder einmal ein kulinarisches Herz, genau genommen sehe ich sogar drei Herzen - es hat auch dreifach gut geschmeckt!




Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!


Dienstag, 31. Januar 2017

Monatsimpressionen Jänner 2017 und kreativer Dienstag



Zu Monatsbeginn und -mitte lag ich noch mit Grippe im Bett (nicht besonders dekorativ zu präsentieren). Das Monatsende war hingegen geprägt von Filzlust: entstanden sind ein Hüftschmeichler mit Stulpen, ein Nuno-Loop mit Stulpen, Filzrosen und melierte Filzkugeln in weiß-grau-schwarz. Die fertigen Teile werden bald in meinen etsy-shop wandern; mal schauen, was aus den Filzkugeln entsteht!


Verlinkt bei den Fredissimas - die zeigen am Monatsende ihre Monatsimpressionen, und bei  Handmade on Tuesday, und creadienstag.

Montag, 30. Januar 2017

Herz am Montag: Filzig



Es ist so schön, wieder ein bisschen mehr Zeit zum filzen zu haben! Und selbst dabei bleiben mir die Herzen treu: Wasser und Seife vereinen sich, und spendieren mir gleich ein paar Herzen! Das Endergebnis gibt es morgen zu sehen.



Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Freitag, 27. Januar 2017

Kalte Tage mit Filz



Nach längerem habe ich endlich wieder Zeit und Energie zum Filzen, das tut der Seele gut! Zudem wird mir dabei auch körperlich warm, während es draußen zweistellige Minusgrade hat. Eine Bestellung geht auf die Reise: ein warmer Hüftschmeichler, mit passenden Stulpen und einer Filzrose.












Bei Bestellungen habe ich immer ein bisschen Sorge, ob ich die Vorstellungen der Kundin genau getroffen habe - mal sehen, wie ihr das Set gefällt!

Montag, 23. Januar 2017

Herz am Montag: Frühlingsanklang

Bei diesen eisigen Temperaturen (bis minus 17 Grad, der Schnee knirscht unter den Stiefeln und unter den Autorädern) steht mir meistens der Sinn nach wärmenden Eintöpfen. Dieses Wochenende hat das anhaltend strahlende Sonnenwetter aber doch die ersten Koch-Frühlingsgefühle geweckt: eine Art von Pizza (mit einem Boden aus Eiern und Käse), belegt mit Speck, Ruccola, Mozzarella und Tomaten. Nach dem Belegen kommt sie zum Überbacken in den Ofen, ich habe sie dann gerollt und in Scheiben geschnitten, das schaut hübsch aus! Wobei, wirklich frühlingshaft-frisch sind nur die Farben, mit dem Speck dabei ist sie doch recht deftig, die nächste Variante ist dann ohne.


Mein Haushalt hat sich offenbar recht gut an meine Montagsherzen angepasst - beim Wischen hat mir das Kochfeld eines angeboten!

Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 16. Januar 2017

Herz am Montag: Restherzen



Eine kräftige Grippe ist keine gute Voraussetzung, um neue Herzen zu finden, daher gibt es heute "Restherzen" aus 2016: Eine wunderschöne Tür zum Eingang bei Burg Klammstein (Gasteinertal), eine Bank vor einem Geschäft in Lindau, und kräftiges Pink vom Jahrmarkt in Lindau.




Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 9. Januar 2017

Herz am Montag: alt und knorrig



Das Foto dieses alten Bauernhauses (in Birgitz, Tirol) mit dem knorrigen Baum davor entstand am 25.12.16, jetzt würde das Foto wohl fast ganz weiß sein - es hat gestern heftig geschneit. Bei genauerem Hinschauen kann man sehen, dass der Baum und die Hausmauer ein deutliches Herz erzeugen - ein Herz für Altes, Bewährtes!

Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 2. Januar 2017

Herz am Montag: Gute Wünsche für das Neue Jahr




Ich wünsche allen ein feines, glückliches und erfolgreiches Jahr, auf dass sich auch die geheimen Wünsche erfüllen!


Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!