Montag, 18. Juli 2016

Herz am Montag: Schnecken - Überlebende



Das meist feucht-nasse Wetter des heurigen Sommers gefällt den Schnecken im Gärtchen sehr gut, sie gedeihen prächtig! Zum einen diese garstigen, höchst gefräßigen rostroten spanischen Wegschnecken, allerdings auch die helleren Schnegel, die angeblich schützenswerte Nützlinge sind. Wenn ich sehe, wie die kleinen Schnegel jede einzelne meiner kleinen aromatischen Monatserdbeeren anfressen, sind es auf alle Fälle Feinschmecker!





Der Salat wächst inzwischen innerhalb eines Schneckenzauns, so können wir tatsächlich auch ernten. Und "draußen" sammeln wir die Schnecken soweit als möglich ab; einiges hat tatsächlich überlebt, und wurde heute zubereitet.

Gebraten schaut dass Gemüse nicht mehr so appetitlich-frisch aus, aber es hat, incl. Petersilien-Herz, köstlich geschmeckt!




Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Kommentare:

  1. Ich finde, das sieht gebraten immer noch sehr lecker aus! Da könnte ich jetzt gut eine Portion vertragen, denn aus dem Garten schmeckt's natürlich am besten! Mjammi.

    AntwortenLöschen
  2. ... inderSOMMERfrischebin (ړײ) *♥weisstebescheidundmirsPetersilienHERZmitnehm*

    AntwortenLöschen