Freitag, 29. Juli 2016

Friday-Flowerday: Garten-Ernte



Bei den gelegentlichen "Renovierungsarbeiten" im Gärtchen fallen immer wieder einmal Blüten für die Vase ab. Die Schnittlauchblüten finde ich sehr hübsch, sie halten lange, und entwickeln nach ein paar Tagen in der Vase ein spannendes Farbspiel: der rote Teil des Farbstoffs scheint nach oben zu wandern, so dass die Blüten unten hell und oben rötlicher aussehen (noch ist es nicht soweit).








Die Rosenblüten habe ich beim herumarbeiten abgebrochen - schade, aber so machen sie auch Freude. Beide stammen von namenlos und günstig gekauften Rosensträuchern, und duften intensiv. So gemeinsam im Vintageglas scheinen sie sich gut zu vertragen!








Alle Freitagsblumen zeigt Holunderblütchen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen