Freitag, 15. Juli 2016

Friday-Flowerday: Alpines Pink



Mein Mann hat mir von seiner Fahrt über den Südtiroler Jaufenpass einen Strauss Almrosen mitgebracht, dort blühen sie zu dieser Zeit sehr üppig, und überziehen die Almwiesen mit einem pinken Teppich.
Unverkennbar, dass sie zur Gattung der Rhododendren gehören!













In der Vase halten sie leider nur ein paar Tage;ganz schlicht in einem Glaskrug haben sie mir am besten gefallen.













Alle Freitagsblumensträusse sammelt Holunderblütchen auf ihrem Blog.


Kommentare:

  1. Was für ein lieber Mann!!!
    Almrosen habe ich glaube ich tatsächlich noch nicht gesehen und ich freue mich für dich, dass du sie geschenkt bekommen hast! Eine schöne Geste der Verbundenheit und Liebe! Ein toller Strauß und ein schönes Arrangement!
    Ich freu mich, dass ich nun auch die Almrosen kennen lernen durfte und lasse dir liebe Grüße hier,
    herzlich die Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Wie schade, dass diese Schönheitennur so kurz in der Vase überdauern. Eine leieb Idee von deinem Mann!

    AntwortenLöschen