Freitag, 6. Mai 2016

Friday-Flowerday: Der Maigruß



Den Mai will ich natürlich mit Maiglöckchen begrüßen, seit gestern herrscht endlich wieder schönes, wärmeres Wetter. Durch die sehr kalten, sogar frostigen Nächte davor sind die Frühlingsblumen auf der Wiese in den letzten 14 Tagen kaum weiter gewachsen.













zu meiner Freude gibt es noch jede Menge Wiesenschaumkraut. Merkwürdig, dass es genau unter und rund um einen Strommast am üppigsten gedeiht, das ist mir schon im letzten Jahr aufgefallen.

Die Blumen habe ich wegen der schlechten Lichtverhältnisse freigestellt, das Ergebnis überzeugt mich nicht wirklich, aber für heute muss es reichen - der Garten ruft!




Alle Freitagsblumen zeigt Holunderblütchen.

1 Kommentar:

  1. einfach nur bezaubernd.
    ich wünsche dir ein sonniges wochenende
    liebe grüße aus südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen