Montag, 31. August 2015

Herz am Montag mit Monatsimpressionen August

Erster Blick auf den Großglockner von Norden her


Das eindrücklichste Erlebnis im August war die Fahrt über die Großglockner-Hochalpenstraße, die im Nationalpark Hohe Tauern rund um den Großglockner (3798m), den höchsten Berg Österreichs führt.











Großglockner vom Kaiser Franz-Josef-Haus


Bei traumhaftem Wetter mit wolkenlosem Himmel ein unvergessliches Erlebnis! Auf der Panoramastraße befinden sich zahlreiche informative Stationen, und atemberaubende Ausblicke auf die insgesamt 30 Berge über 3.000 Höhenmeter. die sich im Nationalpark befinden.









Großglockner mit Pasterze


Bei diesen optimalen Wetterverhältnissen (die Spitze des Großglockners hüllt sich die meiste Zeit des Jahres in Wolken) waren natürlich sehr viele Menschen unterwegs, um den Großglockner und, rechts davon, den größten Gletscher Österreichs, die Pasterze, zu sehen.








Das kleine Murmeltier sonnt sich


Die Murmeltiere ließen sich von den Massen allerdings gar nicht beeindrucken, sie sind es offenbar gewöhnt, als Fotomotive zu dienen.












Heiligenblut mit Großglockner


Beendet haben wir die Tour in Heiligenblut, einem bekannten Touristenort mit dem klassischen Fotomotiv: Kirche mit Großglockner.









Herzen gab es natürlich auf diesem Ausflug - einige Schaufenster in den Nationalparkgemeinden sind rustikal-herzig gestaltet.






Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 24. August 2015

Herz am Montag:Wolkenherz



In der letzten Woche hat sich mit Regen und Nebel schon etwas Herbst angekündigt, netterweise mit einem Wolkenherz!




Mehr von Bad Gastein und mehr Herzen gibt es bei den Fredissimas.

Montag, 17. August 2015

Herz am Montag: Künstlerisches Bad Gastein

Altes Wasserkraftwerk, Bad Gastein


Im alten Wasserkraftwerk in Bad Gastein wird unter dem Namen "kunstresidenz" jungen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit geboten, über den Sommer in Ateliers zu arbeiten (und kostenlos im Ort zu wohnen).












Bei meinem Besuch war leider niemand von ihnen persönlich da, aber ich konnte durch alle Ateliers spazieren, und mich in Ruhe umsehen.

















Papierschnitt, Noa Yekutieli



Besonders beeindruckt haben mich die Werke von Noa Yekutieli,














Papierschnitt, Noa Yekutieli




sehr präzise geschnittene Bilder aus schwarzem Karton.



















Lars Hinrichs





Ein Herz von Lars Hinrichs war auch dabei - sieht lecker aus ;-)!







Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Samstag, 15. August 2015

In Heaven: Morgentliche Herbststimmung

Blick auf Bad Gastein, Österreich


Bad Gastein liegt auf ca. 1000 m Seehöhe im Nationalpark Hohe Tauern. Die Hitze lässt sich hier gut aushalten, die Landschaft ist wunderschön und lädt zum wandern ein. In der Nacht von gestern auf heute gab es heftige Gewitter und dementsprechend auch Abkühlung, jetzt am Abend hat es ca. 15 Grad.







Blick von Bad Gastein Richtung Osten


In der Früh, nach dem Gewitter, setzte sich die Sonne schnell wieder durch, aber der tiefliegende Nebel vermittelt doch schon den Eindruck von Herbst.





Weitere samstägliche Himmelsbilder zeigt die Raumfee.

Freitag, 14. August 2015

Friday-Flowerday: Schlichte Festverzierung

Blumengläschen



Für das Fest am letzten Wochenende habe ich ganz schlichte Blumengläschen gerichtet.












Malve 




Ich mag es gar nicht, wenn ich mit meinem Gegenüber nur "durch die Blume" reden kann, weil ein hoher Strauß dazwischen steht.














So kamen auf jeden Tisch zwei dieser bunten niedrigen Vasen, gefüllt mit Einzelblüten aus dem Gärtchen (und etwas Fenchelgrün), sie sahen hübsch aus auf den weißen Tischdecken!




Alle Freitagsblumen sammelt Holunderblütchen.

Montag, 10. August 2015

Herz am Montag: Künstlerisch

Hermann Pedit, Emaille




Kürzlich haben wir einen Tag damit verbracht, den Vorraum der Praxis auszumalen und neu zu gestalten. Eines der Bilder stammt aus meinem Fundus, der (2014 verstorbene) Osttiroler Künstler Hermann Pedit hat es gestaltet. Ich mag seine Werke sehr gerne, und habe mehrere davon.



















Und siehe da, obwohl ich das Emaillebild schon lange besitze, ist mir erst jetzt aufgefallen, dass auch ein Herz enthalten ist!

Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Freitag, 7. August 2015

Friday-Flowerday: Sommerwiese

Sommerwiese


Ein Beet des Gärtchens ist besonders üppig geworden, dort habe ich eine Sommer- und Insektenwiese gesät. Es hat eine ziemliche Weile gedauert, bis sie so prächtig aussah, nun macht sie mir (und vielen Insekten) große Freude.









Sommerblumen in der Vase



Für diese Woche habe ich einige der zarten Blüten gepflückt und in einer alten Glasvase arrangiert,














Früchte und Samen der Persischen Kaiserkrone


zusammen mit getrockneten Früchten der Persischen Kaiserkrone, die im Frühjahr üppig in weiß geblüht hat.
















Erstaunlich, wie unterschiedlich die Blüten vor hellem Hintergrund wirken!




Alle Freitagsblumen zeigt Holunderblütchen.

Montag, 3. August 2015

Herz am Montag: Perspektvenwechsel





Was von unten eher klein wirkt, entpuppt sich bei








näherer Betrachtung als imposante Felsformation: von der Terrasse aus sehe ich ein paar Spitzen,












Kalkkögel vom Papstkreuz aus gesehen


von der Kemater Alm aus fast das gesamte Panorama der Kalkkögel. Wunderschön und beeindruckend!

















Am Rückweg fand ich vor einer kleinen Kapelle die Überreste einer Hochzeit: Alles Gute den Brautleuten!






Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!