Montag, 21. Dezember 2015

Herz am Montag: Grüner Weihnachtsmarkt


Zu unserem traditionellen Besuch in Seefeld/Tirol in den Tagen vor Weihnachten gabs heuer Frühlingswetter - eigentlich ganz angenehm bei Spaziergang um den See, aber doch etwas ungewohnt.













Der bekannte Wallfahrts- und Wintersportort liegt auf 1180 m Seehöhe, und ist normalerweise ziemlich schneesicher - heuer ziehen sich nur schmale, künstlich beschneite Pisten nach oben. Trotzdem waren viele Touristen dort, das Panorama ist umwerfend!











Hübsch ist der Kontrast zwischen der traditionellen Krippe, der im spätgotischen Stil umgebauten Pfarrkirche, und der modernen Skulptur am Gebäude.














Herzen gabs am Weihnachtsmarkt natürlich jede Menge, stellvertretend hier welche aus traditionellen Tiroler Werkstoffen - Schafwolle und Holz.





Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Kommentare:

  1. *♥...lichfröhlicheWochenstartknuddelgrüßchendazustell*

    AntwortenLöschen
  2. Das Wetter ist heuer echt irre, aber WUNDERSCHÖN hattet Ihr's in Seefeld trotzdem. Seufz, ich möchte wieder mal nach Tirol!

    AntwortenLöschen