Donnerstag, 15. Oktober 2015

Ich habe nichts zum anziehen!


Zumindest keinen passenden Schal zu meiner neuen Tasche. Das kommt davon, dass ich meine alte schwarze Tasche ersetzen musste, und mich für eine Farbe außerhalb meiner üblichen Farbpalette entschieden habe. Das himbeerrot gefällt mir gut, aber shocking pink möchte ich dazu doch nicht tragen! Also habe ich in meinen Filz- und Seidevorräten gewühlt, und das Material für einen Nuno-Patchwork-Schal zusammengestellt.





Es passiert mir öfter, dass ich beim ausprobieren einer neuen Technik den Arbeitsaufwand unterschätze - das ging mir auch diesmal so, ich hatte zuerst das Gitter gelegt, und dann jedes Stoffstück genau danach zugeschnitten. Ähm, umgekehrt wäre wohl leichter und schneller gewesen, beim nächsten Versuch dann!

Mit dem Ergebnis bin ich allerdings sehr zufrieden, der Filzschal lässt sich wahlweise als Langschal oder Loop tragen, und ist mit meiner Tasche ein gutes Team!



Das Foto wandert zur Bloggerparty bei *Rums* - Rund ums Weib am Donnerstag!

Kommentare:

  1. boah mensch der is aber auch schööööööööööööön---- den will ich mal getragen sehn---hehe

    AntwortenLöschen
  2. (ړײ)... auch begeistert bin !!! *WOW*

    AntwortenLöschen
  3. Woooooow, der Schal ist aber auch echt wunderwunderschön geworden. Passt perfekt zu dir und die Farbkombination finde ich richtig genial gewählt! Ein echter Blickfang.

    AntwortenLöschen
  4. WOW, die Arbeit hat sich gelohnt, auch wenn Du nun weißt, wie Du es Dir das nächste Mal leichter machen kannst!

    AntwortenLöschen