Freitag, 2. Oktober 2015

Friday-Flowerday: Windstrauß II




Die Herbststürme setzen dem kleinen Gärtchen recht zu, zum Glück sind die Riesensonnenblumen so stabil, dass sie nicht abknicken. Der Wind hat diese Woche meinen letzten Rittersporn geknickt, so schade!



















In der Vase wird er nicht lange halten, aber zumindest kann ich ihn ein paar Tage von ganz nah genießen.




















Das heiße Sommerwetter hat offenbar den Rhythmus einiger Pflanzen durcheinandergebracht - ein langstieliges Vergissmeinnicht blüht munter vor sich hin!





Alle Freitags.Blumensträuße sammelt Holunderblütchen.

Kommentare:

  1. Blumengruß

    Der Strauß, den ich gepflücket,
    grüße dich vieltausendmal!
    Ich habe mich oft gebücket,
    ach, wohl eintausendmal,
    und ihn ans Herz gedrücket
    wie hunderttausendmal!

    Johann Wolfgang von Goethe *♥WEknuddelgrüßchendazustell*

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, die Balldahlie gehört zu meinen Lieblingsblumen.

    AntwortenLöschen