Freitag, 23. Oktober 2015

Friday-Flowerday: Herbstlich



Gestern war es zu Mittag noch warm genug, um geschützt auf der Terrasse zu sitzen. Das war vielleicht das letzte Mal für heuer, umso mehr habe ich es genossen! Der Garten ist noch erstaunlich bunt, vieles blüht, und die Vögel ernten eifrig Samen und Sonnenblumenkerne.











Für diese Woche habe ich einen Fuchsschwanz -  Amaranth in die Vase gestellt. Die Blätter verfärben sich bereits dekorativ herbstlich-rot.















Ich wusste gar nicht, dass diese Pflanze, die sich in Mengen selbst aussät, zur Familie der "Nelkenartigen" gehören, ich hätte da keine Ähnlichkeiten festgestellt.

Alle Freitagsblumen zeigt Holunderblütchen.

Kommentare:

  1. Die Nelke hätte ich darin jetzt auch eher weniger erkannt. Für mich sehen die Schwänzchen aus wie Hirse, aber Amaranth ist ja auch glaube ich etwas ähnliches. Haben jedenfalls eine tolle Farbe!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. * ♡...freudigeSonntagsgrüßchendazustell *

    AntwortenLöschen
  3. Wie im richtigen Lebe so gibt es auch im Pflanzenreich allerlei verworrene verwandtschaftliche Verhältnisse ;-) Der Farbverlauf der Blätter ist ja wirklich unglaublich !!!
    Viele herzliche Grüsse und einen entspannten Sonntagnachmittag , helga

    AntwortenLöschen