Freitag, 25. September 2015

Friday-Flowerday: Red Flame - Abgesang auf den Sommer


Red Flame


Der traumhafte Sommer hat sich verabschiedet. Die Rosen leiden schon etwas unter der nächtlichen Kälte, aber einzelne sind noch sehr schön. Diese prächtige "Red Flame" habe ich nach dem heutigen Regen abgeschnitten,










Samenstände Anemonen



und mit Blüten der Alpendistel, sowie Samenständen von verschiedenen Berganemonen in ein altes eckiges Glas gestellt;















ein rotes Band hält die Kombination zusammen. Schön, so eine leuchtende rote Rose ständig vor Augen zu haben!




Alle Freitagsblumen sammelt Holunderblütchen auf ihrem Blog.

Kommentare:

  1. Hallo,
    schön, dass du bei mir einen Kommentar geschrieben hast, ich hätte hier etwas versäumt.
    Bildschön, auch deine stacheligen Gesellen um die Rose herum. Das wäre doch auch ein
    prima Thema für Lottas "Bunt ist die Welt" schau es dir doch mal an.

    An Rosen hatte ich auch schon gedacht, aber die hätte ich "klauen" müssen. Wunderschön ist
    der Strauß.
    Was ich auch noch gesehen habe, sind die Filzdinge, die du machst. Da freue ich mich
    nächste Woche auf den Besuch in der Filzschnecke, wo wir Raben filzen. Ich bin gespannt.
    Eine schöne Woche und einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen lieben Kommentar bei mir und nun schau ich mir auch mal dein Blümchen an und muss sagen,das ist eine tolle Kombination mit den stacheligen Stielen drumrum!
    Das ROT sieht klasse aus und ist in Hingucker!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen