Freitag, 12. Juni 2015

Friday-Flowerday: Orchideenprimel

Orchideenprimel, Primula vialii


Normalerweise wachsen Orchideenprimeln (Primula vialii) gerade nach oben, zuerst sind nur die roten Hüllen zu sehen, beim Aufblühen entwickeln sie zunehmend mehr violetten "Pelz".














Ich weiß nicht, welche Wachstumsstörung dazu geführt hat, dass einer der Blütenstengel sich so eingerollt hat, das Ergebnis finde ich sehr spannend!














Begleitet wird die Primel von kleinen roten Heckenrosen und Gräsern in einem Vintage-Schnapsglas, eine Kugel, geschmückt mit roten Rocailles, gesellt sich dazu.



Alle Freitagsblumen sammelt Holunderblütchen.

Kommentare:

  1. Auch dein Arrangement finde ich sehr edel & ungewöhnlich!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine richtige Schönheit! Mit Grün sprüht sie richtig um die Wette, wie ein kleines Feuerwerk an Farbe und Form.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. ... aber sie hat sich extrem elegant eingeringelt! Wunderschön!
    Ein traumhaftes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, liebe Ulla, einfach zauberhaft !!! Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Sommerwochenende, helga

    AntwortenLöschen