Montag, 2. März 2015

Herz am Montag: Staub!


Langsam glaub ich wirklich, dass dieses Haus verhext ist! Seit knapp drei Monaten sauge ich fast täglich (oder lasse staubsaugen), wische immer wieder, und trotzdem findet unser Saugroboter Fritz beständig Unmengen an Staub. Mit dem üblichen Bodenstaubsauger ist mir diese Menge an alltäglichen Staub nicht so aufgefallen; aber bei Fritz muss nach jedem Sauggang der Staubbehälter entleert werden, da gibt es dann keine Selbsttäuschung mehr!



Vielleicht sollte ich zum Bodenstaubsauger zurückkehren, nur weiche Socken tragen (damit ich das Knirschen des Staubs nicht höre), und ständig ohne Brille leben - dann erschiene mir das Haus immer sauber!
Gestern hat Fritz den Staub zumindest herzig präsentiert: in flaumiger Herzform!

Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen.

Kommentare:

  1. Wenn sich der Staub vom Einzug und vom Umräumen erst mal gelegt hat, wird es bestimmt besser.
    Bis dahin hast Du ja den treuen (und anscheinend verliebten) Fritz.
    Hab eine schöne Woche liebe Ulla. ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, er hat sich ja in den Herz-Abstreifer verliebt, vielleicht präsentiert er den Staub jetzt immer so ;-)!

      Löschen
  2. Das wäre doch cool, wenn Fritz immer so Herzstaubmäuse für dich hinterlegen würde... Seine Art Danke zu sagen fürs Mitwohnen-dürfen...

    AntwortenLöschen
  3. Herzstaubmäuse, das ist mein neues Lieblingswort ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dito, Frau Kirsche ist wirklich eine Wort-Akrobatöse!

      Löschen
  4. Ach, wie süß! Ein Roboterkätzchen! Fritzchen haart auch bestimmt nicht so, aber schnurrt ganz zufrieden. IDEAL :D

    AntwortenLöschen
  5. ♥...dafür liebe ich Fritz ;-) *dasabernienimmernichtzugebenwerd*

    AntwortenLöschen