Samstag, 28. Februar 2015

12tel Blick Feber

Nach genau 28 Tagen schaut mein Blick aus dem Schlafzimmer nun so aus:
Blick zur Nockspitze Feber 2015

In der Ebene ist der Schnee zum Teil geschmolzen, der Teich ist eisfrei. Den über die Brüstung geworfenen Weihnachtsbaum „Knut“ haben wir entfernt. Die ersten Frühlingsblumen bringen etwas Farbe in den Garten (Schneerose, Frühlingsknotenblumen, Krokusse). Die Nockspitze wird von der späten Nachmittagssonne beschienen und leuchtet so hell, dass sie auf dem Foto fast nicht zu sehen ist.

Alle 12tel Blicke sammelt Tabea auf ihrem Blog.





Kommentare:

  1. Dein Blick ist spannend! Der Unterschied Jänner Februrar ist schon mal echt groß!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin schon sehr auf den Sommer gespannt, um zu sehen, wie dein Gärtchen wächst!
    Hab noch einen schönen Sonntag, liebe Ulla!

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Erinnerung für Dich!

    AntwortenLöschen