Montag, 28. Juli 2014

Herz am Montag: Willkommen!






Kürzlich in einem Restaurant gesehen: Servietten-Herz-Parade! Da esse ich doch gerne (und gut geschmeckt hat es auch!).









Schöne Woche mit den Montagsherzen der Fredissimas!

Samstag, 26. Juli 2014

In Heaven: Sonnenaufgang verdeckt

Was für mich eher wie ein Sonnenuntergang wirkt, ist ein von zahlreichen Wölkchen begleiteter Sonnenaufgang. Beim fotografieren in die von den Wolken verdeckte Sonne hat die Kamera den Kontrast zwischen hell und dunkel verstärkt, das Bild wirkt so dramatischer, nicht mehr so flockig leicht - auch recht!


Das Foto wandert zu den samstäglichen Himmelsbildern der Raumfee.


Schönen Sonntag!

Freitag, 25. Juli 2014

Friday-Flowerday: Gelber Duft

Dillblüten



Die Dillblüten, die letzte Woche den Rosenstrauß verschönert haben, überleben die hochgezüchteten Prachtrosen bei weitem; ihnen ist noch keinerlei Ermüdung anzusehen, während die Rosen nach einer Woche auf den Kompost wandern mussten.











Eine der Dillblüten teilt sich nun den Platz in der ovalen Vintage-Glasvase mit einem ebenfalls noch quicklebendigen Frauenmantel,











Echtes Johanniskraut (Hypericum perforatum)



neu habe ich den Zweig Johanniskraut und die Samenstände einer Akelei dazu kombiniert.












Das "Echte Johanniskraut"(Hypericum perforatum), erkennbar an den "löchrigen" Öldrüsen, ist eine sehr wirksame Heilpflanze: die Blüten werden als Tee oder Extrakt gegen leichte depressive Verstimmungen verwendet; Blüten in kaltgepresstem Olivenöl angesetzt und ca. zwei Monate in die Sonne gestellt, ergeben das "Rotöl" (es färbt sich tatsächlich) für Einreibungen bei Sonnenbrand, Verbrennungen, Verrenkungen und Verstauchungen.





Schönes Wochenende!

Die Friday-Flowerday-Blumensträuße sammelt wieder das Holunderblütchen.


Montag, 21. Juli 2014

Herz am Montag: Sitzendes oder fahrendes Herz?





Auf alle Fälle ist es gleich darauf sitzend davongefahren ;-)!





Schöne Woche mit den Fredissimas-Montagsherzen!

Samstag, 19. Juli 2014

In Heaven: Kalkkögel im Abendlicht

Kalkkögel vor dem Abendhimmel
Die Kalkkögel, fast vor meiner Haustüre, bieten ständig etwas Spannendes für meine Augen: kürzlich minütlich wechselnde Nebel-Sichten (siehe hier), in dieser Woche zeigten sie sich in ihrer ganzen Pracht beschaulich-ruhig vor dem Abendhimmel.

Mehr Himmelsbilder zeigt jeden Samstag die Raumfee.

Schönen Sonntag!

Donnerstag, 17. Juli 2014

Friday-Flowerday: Rot-Gelb

Roter Rosenstrauß


Die roten Rosen schauen solo zwar edel, aber auch ein bisschen langweilig aus.






















Kombiniert mit dem kräftigen Gelb der Dillblüten, und dem blasseren Gelb des Frauenmantels, beginnt das Rot zu leuchten.










Rote Rosen mit Dill





Das ganze Wohnzimmer duftet nach Dill, diese drei Blüten reichen locker, um einen großen Raum für nahezu drei Wochen zu "beduften"! Der zarte Rosenduft hat dagegen keine Chance.














Schönes Wochenende! Alle Freitagsblumen sammelt das Holunderblütchen.

Montag, 14. Juli 2014

Herz am Montag: Zufallsherz das Vierte

Zufallsherz das Vierte


Selbst Ölflecken können tiefinnerlich romantisch sein - wie sonst wäre dieses Herz entstanden?






Wie nenn ich's, was in mein Herz sich schleicht, 

Ruhstörend und sacht, wie Diebe? 

Sehnsucht nach fremden Gefilden vielleicht? 

Vielleicht nach heimischer Liebe? 

August Graf von Platen (1796-1835)

Samstag, 12. Juli 2014

In Heaven: Nordkette mit Sonnenuntergang



Der Sonnenuntergang an der Nordkette (Blick nach Westen) ist mein Lieblings-Himmelsbild für diese Woche. Da ich ohne Kamera unterwegs war, ist es ein Handy-Zufallsfoto; die Stimmung und diese Vielfalt am Himmel - Gewitter, Sonne, blaue Flecke gleichzeitig - haben mich sehr beeindruckt! (Die kleinen Leuchtpunkte am Foto sind Regentropfen auf der Fensterscheibe des Autos, zum aussteigen war es etwas zu nass.)

Das Foto wandert zu den Himmelsbildern bei der Raumfee.

Schönen Sonntag!

Freitag, 11. Juli 2014

Friday-Flowerday: Kräuterstrauß

Lavendel





Ein eher grafisches Arrangement ist mein Blumengruß für dieses Wochenende: Kräuterblüten - Lavendel,
















Salbeiblüte





Salbei, und gelbe Blüten des Currykraut - geben sich ein Stelldichein in einer kleinen geriffelten Vintagekaraffe,




















Nelkenwurz




eine schlichte Wiesenblume, die Nelkenwurz (ich kenne sie unter dem Namen "Blutstropfen), leistet ihr in einer gleichen Karaffe Gesellschaft.

















Morgensternsegge




Die Verschlüsse der Karaffen, und die Morgensternsegge, bilden den "Boden" auf einer alten, grafisch inspirierten Kunststrickdecke.










Mehr Freitagsblumen zeigt Holunderblütchen.

Schönes Wochenende!

Montag, 7. Juli 2014

Herz am Montag: Müslirest




Gestern wollte ich meine Müslischüssel in den Geschirrspüler räumen, da habe ich im letzten Moment die Herzen entdeckt. Ich hätte nie gedacht, dass der Herzvirus soo ansteckend ist, dass er sogar unbewusst beim Essen zuschlägt! Oje, ich werde nie wieder unbefangen Joghurt essen können, sondern immer nach zufällig entstandenen Herzen suchen müssen ;-).




Schöne Woche mit den Fredissimas-Montagsherzen - diesmal mit einer jungen, engagierten Gastbloggerin!

Sonntag, 6. Juli 2014

Ausblicke im Kühtai

Kühtai, Tirol




Was für ein traumhafter Tag - in der Höhe war es angenehm warm, aber nicht heiß, die angedrohten Gewitter fanden nicht statt, dafür erlebten wir traumhafte wechselnde Ausblicke, und wunderschöne, üppige Blumenwiesen. Das ist definitiv einen Muskelkater wert!







Bergpanorama

Bergwiese, Almwiese

Glockenblume










Samstag, 5. Juli 2014

In Heaven: ... und im Nebel

Malgrubenspitze (2571m), Kalkkögel, Stubaier Alpen



So manchmal hüllt sich das tolle Bergpanorama in Nebel, und zeigt, je nachdem wie der Wind die Wolken und den Nebel treibt, ganz unterschiedliche Aus- und Einblicke. Der schönste Blick in dieser Woche: der wolkige Himmel verschwimmt mit dem Nebel, und daraus taucht die Malgrubenspitze im Abendrot auf!






Schöne Himmelsbilder zeigt jeden Samstag "Die Raumfee". Internationale, sehr vielseitige Himmelsbilder kann man bei "Skywatch" bewundern.

Freitag, 4. Juli 2014

Friday-Flowerday: Alpenrosen

Alpenrosen



Ein bergbegeisteter Freund hat mir ein Büschel Alpenrosen (auch Almrausch oder Almrosen genannt) mitgebracht. Dieses kräftige Pink finde ich wunderschön!










Almrosenblüte





Man sieht deutlich, dass diese Alpenblumen aus der Familie der Rhododenren kommt.




















Die Zinnvase passt perfekt dazu, und mit dem Foto der sehr bekannten "Drei Zinnen" in den Sextener Dolomiten (Südtirol) erinnert mich der Strauß an schöne Bergtouren, und weckt die Sehnsucht nach der Ruhe und Weite der Berge!
Alpenrosen, Drei Zinnen
Alle Freitagssträuße sammelt Holunderblütchen.