Montag, 30. Juni 2014

Herz am Montag: Koffeintransfusion

Cappuccino mit Herz



Heute bräuchte ich die eher intravenös, aber so hübsch ist sie auf alle Fälle willkommen!

Schöne Woche mit den Monatagsherzen der Fredissimas!

Sonntag, 29. Juni 2014

Regen-Blumen

Heute holt das Wetter nach, was es längere Zeit versäumt hat - es regnet, nein, genau genommen schüttet es wie aus Kübeln! Die Erde nimmt das Wasser dankbar auf, und auch ich kann dem nassen Wetter einiges abgewinnen: die Luft ist kühl und rein, die Farben im Garten wirken frisch und klar. Sehr schön finde ich auch das Spiel der Wassertropfen auf den Pflanzen:

Rose "Old Port"
Blatt mit Regentropfen
Taglilie
Johanniskraut




Montag, 23. Juni 2014

Herz am Montag: Zufallsherz das Dritte

Zufallsherz auf Papier


Und wieder einmal ein zufällig entstandenes Alltagsherz: rotes Papier ist etwas feucht geworden, und hat Flecken am Blatt darunter verursacht. Und siehe da, die Farbe war romantisch und hat gleich zwei Herzen entstehen lassen. Wenn das kein guter Wochenanfang ist ;-).






"Frischer Morgen!

Frisches Herz, 

Himmelwärts!

Lass den Schlaf nun, 

Lass die Sorgen!"

Joseph Freiherr von Eichendorff ( 1788 - 1857)


Mehr Montagsherzen gibt es bei den Fredissimas.

Freitag, 20. Juni 2014

Friday-Flowerday: Zart und üppig

Pfingstrose mit Regentropfen


Aus einem höher gelegenen Garten habe ich noch einmal eine Pfingstrose (frisch aus dem Regen!) bekommen - zum Glück wissen alle FreundInnen, wie sehr ich Blumen liebe, und beschenken mich immer wieder.










Blumenstrauß mit Pfingstrose und Wiesenglockenblumen



So duftet es nun doch noch einmal ganz intensiv bei mir. Kombiniert habe ich die zwar kleine, aber üppige Pfingstrose mit zarten Wiesen-Glockenblumen, und Kornblumen.













Farblich passend steht der kleine Strauß in einem Mini-Übertopf aus Keramik, die alten Glaskugeln geben optisch etwas Gewicht nach unten.











Wiesenglockenblumen



Besonders schön finde ich die filigranen Glockenblumen vor der weißen Wand!





Viele Blumenschönheiten in der Vase sind bei Hollunderblütchen zu sehen. Schönes Wochenende!

Montag, 16. Juni 2014

Herz am Montag: Möbelherz der skurilen Art



Kürzlich gesehen in einem Möbelkaufhaus - sehr bequem dürften diese Sessel nicht sein!


Schöne Woche mit den Montagsherzen der Fredissimas!

Samstag, 14. Juni 2014

In Heaven: Gewitterschichten



Gestern zog ein kräftiges Gewitter über Kematen auf. Ich konnte gut verfolgen, wie es sich schichtweise weiter nach Norden verzog. Gerade bevor es den blauen Himmel in Richtung der mächtigen Kalkkögel zum verschwinden brachte, konnte ich die Schichten noch fotografisch festhalten. Das Bild wandert zur Himmels-Sammlung bei der Raumfee.






Schönen, gewitterfreien Sonntag!

Freitag, 13. Juni 2014

Friday-Flowerday: Feurige(r) Othello

David Austin Othello


David Austin, der berühmte englische Rosenzüchter, hat zahlreiche duftende, gefüllte Rosen geschaffen. Eine meiner Lieblingsrosen ist die Othello, in kräftigem Rot-Pink, stark gefüllt und intensiv duftend.













Sie blüht üppig vom frühen Sommer bis zum Frost, in sonniger Lage bleibt sie von den üblichen Rosenkrankheiten verschont (halbschattig gepflanzt bekommt sie bei mir leider Sternrußtau).









Duftrose Othello


Da sie so viele Blüten ausbildet, gönne ich mir manchmal ein Exemplar für die Vase. Heute steht sie in einer kleinen schlichten  Vintage-Glasvase, begleitet wird sie, ganz passend ;-), vom herzförmigen Blatt des Kaukasus-Vergissmeinnicht (mehrjährig, großblättrig).


Schönes Wochenende!






Alle Freitagsblumen sammelt das Holunderblütchen.


Dienstag, 10. Juni 2014

Jaufenpass im Frühsommer

Blick auf die Jaufenpass-Straße



Diese warmen Pfingsttage waren für mich ein Genuss - beim wandern in der Höhe ist die im Tal unerträgliche Hitze genau richtig! Gestern war der Jaufenpass/Südtirol an der Reihe.










Blick auf die Edelweisshütte
Diese Verbindung zwischen Sterzing und dem Passeiertal ist eine sehr beliebte Touristenstrecke, vor allem für Motorräder. Sie sammeln sich oft bei der Edelweißhütte auf der Passhöhe. Manche von ihnen sind leider sehr fahrlässig unterwegs und verlassen sich darauf, dass die anderen Verkehrsteilnehmer ihre Rücksichtslosigkeit schon ausgleichen werden; das funktioniert natürlich nicht immer, daher ist der Signalton von Rettung und Polizei hier oft zu hören, durch die vielen Serpentinen auch über lange Zeit.

Behaarte Primel, Jaufenpass



Besonders schön fand ich, neben dem traumhaften Bergpanorama, die Fülle der Alpenblumen. Hier nur ein kleines Beispiel, die ganze Pracht folgt in einem anderen Post.










Hagel-Fontäne auf dem Kuchenteller



Am Nachmittag gabs, wie oft in den Bergen, ein Wärmegewitter mit Hagel. Wir konnten rechtzeitig in der Edelweisshütte Schutz finden, und dort in Sicherheit zusehen, wie die (zum Glück) kleinen Hagelkörner Fontänen auf den Tellern auslösten.

Montag, 9. Juni 2014

Herz am Montag: Zufallsherz das Zweite

Zufallsherz am Glas

Da ärgere ich mich, dass ein Trinkglas im Geschirrspüler nicht ganz sauber geworden ist - und entdecke dann, dass der Fleck ein Herz ist! Das wollte die Maschine offensichtlich nicht zerstören, sie muss selbst ein romantisches Herz haben!

"Schläft ein  Lied in allen Dingen,

Die da träumen fort und fort,

Und die Welt hebt an zu singen,

Triffst du nur das Zauberwort."


Joseph Freiherr von Eichendorff ( 1788 - 1857)


Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Samstag, 7. Juni 2014

Endlich Ausflugswetter!

Buntes vor der Ulfas-Alm


Endlich ist das Wetter so warm und stabil, dass Ausflüge Spaß machen! Heute gings zur (unteren) Ulfas Alm (1.600 m) im Passeiertal, Südtirol. Diese Alm ist sehr leicht zu erreichen, vom Parkplatz in ca. 30 Minuten, in Serpentinen nicht zu steil aufwärts, und dann ganz gemütlich durch den Wald. Die Zufahrt von Platt nach Ulfas, und zum Parkplatz ist nicht ganz so gemütlich, die Straße ist meist so schmal, dass nur ein Auto Platz hat.





Wiese Passeiertal, Südtirol


Dafür gehts vorbei an wunderschönen, ganz unterschiedlichen Wiesen,












Pilz auf Kuhflade




und fruchtbarem "Abfall" des letzten Jahres












Bildunterschrift hinzufügen


Auf der Wanderung zur Alm gab es heute ganz unterschiedliche Ansichten: Auf der Nordseite, wo viel Sonne zukommt, blühen bereits Enziane.










Frühlings-Krokusse




Auf der Südseite liegt manchmal noch Schnee, dort sind erst die Frühlings-Krokusse zu sehen - es ist, als würde man in kürzester Zeit durch die Jahreszeiten Vorfrühling und Sommer wandern! In diesem Fall verkehrtrum - die Enziane waren deutlich höher angesiedelt!





Bäche auf der Ulfas-Alm



Durch die Schneeschmelze entstehen überall Rinnsale und Bäche,











Blick von der Ulfas-Alm



die Panoramasicht ist toll!












Himmel- und Wolkenansicht



Faszinierend fand ich auch die Wolkenspiele am Himmel - von nahezu wolkenlos bis zu hohen Wolkentürmen etwas später. Und sogar ein Miniloch tat sich auf in diesen Türmen! Das schicke ich zur Raumfee, die jeden Samstag Himmelsbilder sammelt.

Freitag, 6. Juni 2014

Friday-Flowerday: Pfingstrose edel

Pfingstrose in lachs




Zartes, elegantes Lachsrosa, mit zierlichem Grünspargel - so finde ich eine eher ländliche Pfingstrose sehr edel!























Ich habe sie in meine große Bodenvase gestellt, eine Fülle von getrockneten Blättern der zarten Wieseniris geben ihr Halt. Es wird wohl die letzte Pfingstrose dieses Jahres sein, sehr schade, denn ich liebe sie sehr!












Staubgefäße Pfingstrose


Schönes Wochenende!




Viele Blumenarrangements zum Friday-Flowerday zeigt Holunderblütchen.

Donnerstag, 5. Juni 2014

Filzperlen grau meliert

Filzperlen im Rohzustand


Endlich wieder ein bisschen Zeit zum filzen, wie schön! Eine Bekannte möchte Filzschmuck, der zu ihrem eleganten grauen Kleid passt. So habe ich, passend zu ihrem Typ, graue extrafeine Merinowolle mit Grüntönen und selbstgefärbter Seide in Lachstönen kombiniert.








Filzkette mit Filzkugeln und Lava




Entstanden sind Kette, Armband und Ohrringe, kombiniert mit schwarzer Lava, ähnlich wie sie in meinem etsy-Shop zu finden sind.

Dienstag, 3. Juni 2014

Technisches Herz - Auflösung





...und es ist eine Zweileitungs-Druckluftbremsanlage für LKW-Anhänger!


Erstaunlich, wo überall Romantik drinnen steckt!

Montag, 2. Juni 2014

Herz am Montag: Technisches Herz

Technische Herzen



Was Frau nicht alles sieht, wenn sie sich vom Fredissimas-Herzfieber anstecken hat lassen! Letzten Montag war das Herz sehr romantisch, heute ist es ausgesprochen technisch. Damit es spannend bleibt, gibts erst morgen die Auflösung ;-)!








Schöne Woche mit den Monatgsherzen, diesmal sogar mit Büchertausch!