Freitag, 30. Mai 2014

Friday-Flowerday: Gartenpracht

Prächtige Pfingstrose mit Begleitung




Welch schönes Mitbringsel - eine Freundin hat mir einen kleinen Ausschnitt ihrer Gartenpracht geschenkt! Die üppige Pfingstrose hat drei fast gleichzeitig erblühte Blüten an einem Stängel, das habe ich so noch nie gesehen.








Rose 



Es vereinen sich: Pfingstrose, Gartenkornblume, Katzenminze, Taglilie, Morgensternsegge, zarter Asparagus, Rose "Lichtkönigin Lucia", Goldfelberich, Buxus, und eine zarte pink-rosa Blüte, deren Name ich nicht kenne (kann da jemand aushelfen?).















Garten - Blumenstrauss



Damit der Blumenstrauß gut steht und die schweren Blütenstängel genügend Halt haben, habe ich ihn mit blauem Bast gebunden, und in eine Vase mit Kieseln gestellt.











Vintage-Deckchen mit Rosen




Passend zum kommenden Rosenmonat Juni steht die Vase auf einem gestickten Vintage-Deckchen mit Rosen, mehr Deko benötigt diese bunte Pracht nicht. Ganz herzlichen Dank dafür!

Alle Freitagsblumen sammelt, wie immer, Holunderblütchen.

Mittwoch, 28. Mai 2014

Mustermittwoch: Rosenmuster

Für den Mustermittwoch bei Frau Müllerin habe ich, passend zur momentanen Fülle an Rosen im Gärtchen, Experimente für eine Postkarte mit Rosenmuster gemacht. Grundlage ist dieses Foto von Filzrosen; in gimp habe ich die Farben geändert und einiges ausprobiert; erstaunlich, wie ein schwarzer Rahmen die Karte verändert!
Filzrosen mit Neonkanten
Filzrosen weiß - grau - schwarz


Montag, 26. Mai 2014

Herz am Montag: Blumige Beschäftigung

Herz, gefüllt mit Vergissmeinnicht


Ein sehr netter, sehr junger und offensichtlich geduldiger Besucher hat im Gärtchen die letzten Vergissmeinnicht "geerntet"












Romantisches Mitbringsel




und damit ein Mitbrinsel für seine Mutter gebastelt. Es wird leider nicht lange so frisch aussehen, aber ich bin sicher, sie freut sich sehr über ihren romantischen Sohn!

Mehr Montags-Herzen gibt es bei den Fredissimas zu sehen.

Schöne Woche!

Freitag, 23. Mai 2014

Friday-Flowerday: Schlichter Duft

Duftrose mit Morgenstern-Segge




Mein heutiger Blumengruß in der Vase ist ganz schlicht, aber der kräftige Duft zieht durch das ganze Wohnzimmer.

















Duftrose mit schönen Blütenstempeln


Die gelbe Duftrose wird begleitet von der Morgenstern-Segge, die liebe ich sehr! Hier sieht man gut die wunderschönen Staubfäden.











Vintage-Sektglas mit Gravur




Der kleine Strauss steht eingewickelt in einem Vintage Sektglas mit hübscher Gravur, eine gelbe Spitzenblume auf losen Filzfasern ergänzt das Ensemble.

Viele wunderschöne Blumenarrangements gibt es wieder bei Holunderblütchen.


Schönes Wochenende!

Montag, 19. Mai 2014

Herz am Montag: Zufallsherz das Erste

Zufalls-Herz aus Vorfilz

Beim Aufräumen entdeckt: ein Herz aus Vorfilz, in unschuldigem Weiß. 


"Mein Herz still in sich singet 

Ein altes, schönes Lied,

Das in die Luft sich schwinget

Und zu dir eilig zieht."

Joseph Freiherr von Eichendorff ( 1788 - 1857)




Mehr Montagsherzen gibt es bei den Fredissimas.



Habt eine schöne Woche!

Freitag, 16. Mai 2014

Friday-Flowerday: Frühlingsausklang

Tulpe 



Frühlingsausklang ist heute eigentlich nicht die richtige Bezeichnung - in Tirol ist es fast winterlich, aber datumsmäßig geht doch der Frühling bald in den Frühsommer über. Es werden wohl auch meine letzten Tulpen in der Vase für dieses Jahr sein.






Tulpen und Flieder



Auf Grund der Kälte blüht auch mancherorts noch üppig der Flieder, der soll mit in die Vase. Dieser Duft ist umwerfend! Die edlen Blüten werden ergänzt durch zarte Vergissmeinnicht und Gräser aus dem Garten.












Den Untergrund bildet wieder das Deckchen mit dem Maiglöckchenmuster (das wird erst im Juni ausgetauscht), in der schlichten Glasvase kommt der üppige Strauß gut zur Geltung. Ergänzt wird das kontrastreiche Ensemble durch kleine Glas- und Porzellanaccessoires.


















Holunderblütchen sammelt alle Freitagsblumen ein.

Mittwoch, 14. Mai 2014

Mustermittwoch: Monochromer Blick in den Garten

Monochromes Blumenmuster


Mein Gärtchen platzt gerade aus allen Nähten, trotz der momentanen Kälte blüht es überall sehr üppig. Für den Mustermittwoch bei Frau Müllerin habe ich einige Fotos mit dem Filter "monochrom graviert" bearbeitet, und zu einer Kollage zusammengestellt.










Blüten in schwarz-weiß



Zu sehen sind: Englische Rose, Seerosen-Akelei, Vergissmeinnicht, Akelei, Iris, Schnittlauch und Oregano, Zierlauch, Tulpe. So schwarz-weiß gemustert ist die Zuordnung nicht ganz einfach, eine kleine Suchaufgabe für euch ;-)!

Das 2. Bild ist noch mit dem Filter "Ölbild" bearbeitet, hier sind die Kontraste stärker ausgeprägt.






Mehr Blumenmuster sammelt Frau Müllerin.

Montag, 12. Mai 2014

Herz am Montag: Liebeskäse!

Duftendes Päckchen



GöGa geht zum Bauernmarkt, um seinen geliebten Bauchspeck zu kaufen (ist bei mir gar nicht nötig, den trage ich ohnehin ständig mit mir herum), und drückt mir dann lachend ein Päckchen in die Hand.







"Liebeskäse" vom Tiroler Bauernmarkt



Der Bauer hat ihm "Liebeskäse" angeboten, GöGa hat ihn gekostet, für gut befunden und ein Stückchen gekauft. Beim verpacken hat der Verkäufer noch ein Herz draufgemalt, "Für die Frau" hat er gemeint. Also wenn die Liebe so schmeckt - kräftig-würzig, cremig, duftend - dann mehr davon!





Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Sonntag, 11. Mai 2014

Alles hat ein Ende, nur ...

(Also das ist nicht mein Kommentar zum Songcontest!)


Regenbogen links - 





... der Regenbogen hat zwei! Brrr, wir haben wohl verfrühte Eisheilige! Sehr kalt, windig und nass war der Tag. Dafür hat der Himmel gegen Abend aufgeklart, und mir einen wunderschönen Regenbogen präsentiert, tatsächlich von einer Talseite zur anderen!









 - und Regenbogen rechts





Leider schaffe ich es nicht, die ganze Pracht auf ein Foto zu bannen, also dann zwei prachtvolle Abend-Regenbogen-Fotos!


Jede Menge schöner Himmelsfotos gibt es bei der Raumfee!

Mittwoch, 7. Mai 2014

Mustermittwoch: Vergissmeinnicht-Strahlen

Vergissmeinnicht Blüten


Die Fülle der Vergissmeinnicht in meinem Gärtchen ist überwältigend! Sie inspiriert sowohl Besucherinnen und Besucher, als auch mich selbst zu vielfältigen Experimenten, und trotz der "Ernte" vieler Blütchen schauen die Büsche gleich üppig aus. Bald werden sie (erfahrungsgemäß) Mehltau bekommen und verkümmern, aber bis dahin machen sie mir noch viel Freude.



Ausschnitt Vergissmeinnicht mit Kanten



Sie dienten mir auch als Inspiration für den Mustermittwoch bei Frau Müllerin,





Vergissmeinnicht bearbeitet




und offenbar nicht nur mir, dort zeigen mehrere Bloggerinnen ihre Interpretation der Vergissmeinnicht.
















Vergissmeinnicht - Sonne







Mit spiegeln und drehen in gimp entsteht eine Vergissmeinnicht-Sonne,













Gekachelt und posterisiert





kombiniert mit einfärbigen Quadraten, und posterisiert entsteht ein kontrastreiches Geschenkspapier.

Montag, 5. Mai 2014

Herz am Montag: Vergiss mein nicht

Herz aus Vergissmeinnicht





Hab ich gestern geschenkt bekommen *freu*




Mehr Herzen gibts wieder bei den Fredissimas.

Schöne blumige Woche!

Sonntag, 4. Mai 2014

Alien im Garten?

Knospe Zierlauch




Die Knospe schaut wirklich danach aus, mit diesen großen Gluppschaugen! Dabei ist sie kein Alien, sondern ein Allium - eine wunderschöne hohe lila Kugelblüte - Allium aflatunense "Purple Sensation", Purpur-Kugellauch.










Allium afletunense "Purple Sensation"



Anders als bei der Schnittlauch-Blüte (die Ähnlichkeit ist allerdings unverkennbar), schließt sich diese Blüte bald zu einem kompletten Ball.










Im sehr sonnigen Teil des Gärtchens sieht man schon ein aufblühendes Exemplar, bald wird sie kugelrund und gut 10 cm groß sein.











Allium christophii, Sternkugellauch



Meine 2. Sorte Zierlauch, Allium christophii, Sternkugellauch, hat einen deutlich kürzeren Stiel, aber etwa doppelt so große Blüten, eine wahre Pracht! Er ist noch ganz knospig, daher hier ein Bild aus dem Vorjahr:













Besonders früh und sehr üppig blühen heuer die weißen hohen Bartiris, sie haben sich enorm vermehrt. Zum 1. Mal konnte ich sie gemeinsam mit den tiefdunkelroten Tulpen im Hintergrund fotografieren, ein toller Kontrast.




Der Garten ist eine immerwährende Freude für mich!


Samstag, 3. Mai 2014

Hechel, hechel - Mustermittwoch

Regenbogen auf dem Rückflug von Mauritius


Da hat die Veröffentlichung nicht geklappt, dabei hab ich doch einen netten Beitrag für den Mustermittwoch!












Regenbogen gespiegelt und gedreht




Frau Müllnerin sammelt im April Wetter-Muster, und so reiche ich nach - Regenbogen-Muster à la Mauritius:









Regenbogen gekachelt

Freitag, 2. Mai 2014

Friday-Flowerday: Maiglöckchen auf Maiglöckchen

Maiglöckchen mit passendem Strickmuster


Zur Begrüßung des (vorerst kalten) Wonnemonat Mai: zarte, starkduftende Maiglöcken - mehr als 3 Stück würden mir Kopfweh machen, aber so ist der Duft gerade recht!













Arrangiert sind die schlichten Blüten in einem Blumenröhrchen (mit Blatt und Draht umwickelt) auf einem gestrickten Vintage-Deckchen im Maiglöckchenmuster, passender geht's nicht!









Die ganze Fülle der Blumenarrangements zeigt Hollunderblütchen.

Schönes Wochenende!