Dienstag, 29. April 2014

Nachschub Nuno-Filzschals

Nuno - Filzschals




Ein paar neue Nuno-Filzschals sind entstanden, einige habe ich nach dem filzen bemalt. Sie sind im etsy-Shop erhältlich.

Montag, 28. April 2014

Herz am Montag: Betthupferl

Schokoherzen



Da ich erst am Abend dazu gekommen bin, meinen herzlichen Beitrag zu schreiben, gibt es passend Betthupferln: Zwei sündhaft gute Schokoherzen, verbunden mit gestreiften Nougat. Lasst es euch schmecken, sündigt (natürlich) nur kulinarisch, und schlaft gut!

Die anderen Montagsherzen gbt es bei den Fredissimas.

Freitag, 18. April 2014

Friday-Flowerday: Osternest mit Blumensträußchen

Vintage-Glas mit Blumengirlande




Ein Vintage - Glas mit Blumengirlande,
















Wiesenblumenstrauß




ein kleines Wiesen-/Gartenblumensträußchen,
















Ukrainische Ostereier



und einige selbstbemalte Ukrainische Ostereier (hier meine Beschreibung der Technik),



Osternest 
das ist mein heuriges Osternest. Und gleichzeitig mein Beitrag zum Friday-Flowerday bei Holunderblütchen.

Ein schönes Osterfest!

Elfenblume und Hirtentäschel

Mittwoch, 16. April 2014

Muster-Mittwoch: Sehnsucht nach den Tropen

Sonnenuntergang Tropen

Hm, gestern hat es geschneit :-(. Im Winter kaum, da brauche ich es jetzt eigentlich auch nicht! Die Heizung in unserer Anlage ist, wegen des warmen Frühjahrs, bereits ausgeschaltet, und ich sitze hier frierend. Da keimt das Fernweh und die Sehnsucht nach Wärme, Sonne und Sand ganz heftig, und ich klicke mich durch die Fotos vom Urlaub in Mauritius - fast auf den Tag genau zwei Jahre her!

Sonnenuntergänge kann ich nie genug haben, sie faszinieren mich sehr.



Frau Müllerin sammelt am Mittwoch Muster-Fotos ein, im April zum Thema "Wetter"; für diese Rubrik habe ich einen tropischen Sonnenuntergang ausgeschnitten, gespiegelt und gedreht, kombiniert, und dann mit Hilfe von Gimp gekachelt. Hoffentlich wird mir jetzt, bei der Fülle von Sonnenuntergängen, warm!

Mehr Wetter-Muster gibt es hier.


Muster-Mittwoch Sonnenuntergang


Montag, 14. April 2014

Herz am Montag: Tränendes Herz

Es ist sehr spannend, die Entwicklung einer Pflanze im Frühjahr zu beobachten. Mein tränendes Herz habe ich jetzt wochenlang jeden Montag fotografiert - je nach Witterung war das Wachstum recht unterschiedlich, von kaum merklich bis deutlich feststellbar. Da es ganz im Schatten der Hecke wächst, ist es immer eher spät dran. Insgesamt hat es ca. 8 Wochen gedauert vom ersten Auftauchen bis zur Blüte:

Das tränende Herz treibt aus






10. März 2014 - deutlicher Austrieb








Erste Blütenansätze Tränendes Herz







24.03.14 - die ersten Blütenansätze















Tränendes Herz in weiß






10.04.14 - immer mehr Blütenansätze zeigen sich. Nun sieht man schon deutlich, dass es ein weißes Tränendes Herz ist.











14.04.14 - Aufgeblüht! Wunderschön, es macht mir viel Freude!





Habt eine schöne Woche!





Mehr MontagsHerzen gibt es bei den Fredissmas, diesmal mit einer tollen Ring-Verlosung von Hand-Werks-Art.


Tränendes Herz

Freitag, 11. April 2014

Friday-Flowerday: Tulpe im Vergissmeinnichtmeer

Papageientulpe mit Vergissmeinnicht


Anscheinend sind die Schnecken im Garten schon sehr aktiv, sie haben den Stängel einer Tulpe angeknabbert, und sie zum umkippen gebracht. Als passionierte Blumenliebhaberin habe ich diese rote Papageientulpe natürlich "gerettet", und mit einer Fülle an Vergissmeinnicht in einer dreiteiligen Edelstahlvase arrangiert.






Gerbera, Tulpe, Vergissmeinnicht



Diese Vase habe ich vor einigen Jahren in einem Metallbearbeitungskurs gemacht - an das viele sägen, hämmern, bohren, polieren, schweißen und mit dem Schneidbrenner arbeiten denke ich sehr gerne zurück! Damals sind auch eine Schlüsselaufhängung und eine Hexe (die sieht man hier) entstanden.

Als Grundlage dient eine bestickte lichtblaue Tischdecke, als Farbtupfer ergänzen Gerbera und Teelicht in orange das Ensemble, eine geschliffene Kristallpyramide bringt Lichteffekte.



Eine Fülle an Blumenarrangements zeigt wieder Holunderblütchen.

Montag, 7. April 2014

Herz am Montag: Guten Morgen mit Kaffee

Frühling - Tulpen im Garten





Frühling, Sonne, und


Cappuccino mit Herz









eine Tasse Cappuccino - so fängt die Woche gut an! Wichtige Entscheidungen werden diese Woche fallen, und ich kann Herz und Koffein gut brauchen dafür. Habt auch eine gute Woche!

Mehr MontagsHerzen sammeln die Fredissimas.

Freitag, 4. April 2014

Friday-Flowerday: Tulpe solo

Tulpe mit Ginster



Die Wahl von Blumen für die Vase fällt mir derzeit schwer, es gibt so viele tolle Frühlingsblumen! Entschieden habe ich mich dann für eine strahlend orange-gelbe Tulpe mit mehreren Köpfen, und etwas Ginster.















Glasvase als Füllhorn





Die Vase ähnelt einem Füllhorn, sie ist eine meiner Lieblingsvasen für Einzelblüten, da sie den Blumen nicht die Show stiehlt, sondern sich unterordnet, und doch den Charme einer Einzelblüte unterstreicht.








Ich habe ein paar Dekorationen ausprobiert - eine Bildkarte in orange-gelb, eine Dose, und ein Acrylbild mit passenden Tulpen, aber, wie meist, gefallen mir die Blumen solo am besten, offenbar bin ich ziemlich puristisch!


Die Fülle an Blumen am Freitag zeigt wieder Holunderblütchen.