Donnerstag, 17. Juli 2014

Friday-Flowerday: Rot-Gelb

Roter Rosenstrauß


Die roten Rosen schauen solo zwar edel, aber auch ein bisschen langweilig aus.






















Kombiniert mit dem kräftigen Gelb der Dillblüten, und dem blasseren Gelb des Frauenmantels, beginnt das Rot zu leuchten.










Rote Rosen mit Dill





Das ganze Wohnzimmer duftet nach Dill, diese drei Blüten reichen locker, um einen großen Raum für nahezu drei Wochen zu "beduften"! Der zarte Rosenduft hat dagegen keine Chance.














Schönes Wochenende! Alle Freitagsblumen sammelt das Holunderblütchen.

Kommentare:

  1. Wow, das knallt, liebe Ulla , Rosen und Dill...tolle und ungewöhnliche Kombination !!!
    Ganz herzliche Grüsse und einen wunderschönen Sommersonnentag, helga

    AntwortenLöschen
  2. ANSCHMACHT (♥‿♥) die Dillblüten haben mein Herz erobert!

    AntwortenLöschen