Freitag, 16. Mai 2014

Friday-Flowerday: Frühlingsausklang

Tulpe 



Frühlingsausklang ist heute eigentlich nicht die richtige Bezeichnung - in Tirol ist es fast winterlich, aber datumsmäßig geht doch der Frühling bald in den Frühsommer über. Es werden wohl auch meine letzten Tulpen in der Vase für dieses Jahr sein.






Tulpen und Flieder



Auf Grund der Kälte blüht auch mancherorts noch üppig der Flieder, der soll mit in die Vase. Dieser Duft ist umwerfend! Die edlen Blüten werden ergänzt durch zarte Vergissmeinnicht und Gräser aus dem Garten.












Den Untergrund bildet wieder das Deckchen mit dem Maiglöckchenmuster (das wird erst im Juni ausgetauscht), in der schlichten Glasvase kommt der üppige Strauß gut zur Geltung. Ergänzt wird das kontrastreiche Ensemble durch kleine Glas- und Porzellanaccessoires.


















Holunderblütchen sammelt alle Freitagsblumen ein.

Kommentare:

  1. Hach, das ist so wunderschön :D Und wie liebevoll Du alles arrangiert hast ♥
    Was da alles dahinter steckt, wenn man den Blumenstrauß so stehen sieht, weiß man normalerweise gar nicht, deshalb bekommst Du hier von mir ein GROßES KOMPLIMENT ٩(❀‿❀)۶

    AntwortenLöschen
  2. Ist die Deko wasserfest? Die hätte ich wahrscheinlich mit in das Blumenwasser geplumpst oder können Hühner nicht schwimmen???... hehe

    AntwortenLöschen
  3. Aber nicht falsch verstehen... Die Deko ist sehr schön... lädt nur zu Spielereien ein!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Witzige Kombination und ein toller Strauß, liebe Ulla !!! Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen