Samstag, 22. Februar 2014

Erstlingswerk - ein gelungener Filzgürtel

Probe-Filzstück zum Berechnen der Maße


Andrea, die meinen Marktstand besuchte, war so begeistert von einem Filzgürtel, dass sie sich selbst einen filzen wollte. So veranstaltete ich einen "Minifilzkurs" für sie, und war sehr angetan von ihrer Geschicklichkeit! Sie suchte sich ein durchaus anspruchsvolles Muster für ein Erstlingswerk aus - rote Rosen, und zahlreiche Seidenfäden zur Oberflächengestaltung,





Drei Schichten extrafeine Merinowolle


als Grundlage drei sehr dünne Schichten petrolfarbener superfeiner Merinowolle.











Filzgürtel, schon gut gerollt 



Den Großteil der Arbeit hat sie selbst gemacht, ich habe nur gezeigt, "supervidiert" und eingegriffen, wenn es notwendig war (z.B. wenn eine Rose oder ein Seidenfaden nicht und nicht halten wollte). Die genaue Anpassung an den Körper übernahm dann auch ich, da dies doch einiges an Erfahrung erfordert.




Filzgürtel mit roten Rosen



Respekt, Andrea hat ihr erstes Filzstück sehr gut hingekriegt!

Die Qualität der Fotos ist leider sehr schlecht, da ich nur abends fotografieren konnte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen