Montag, 28. Mai 2012

Blauer Montag X

Heute im Blauen Montag eines meiner Lieblings-Vintage-Stückchen: vor vielen Jahren habe ich von meiner Tante in Großbritannien diese wunderschöne Glasvase in leuchtendem Blau mit Gold geschenkt bekommen. Sie kannte meine Vorliebe für Glas, und mit dieser Künstlervase von Adrian Sankey hat sie mir eine Riesenfreude gemacht, bis heute und in Zukunft!


Glasvase, Adrian Sankey, Studio Glass


Sonntag, 27. Mai 2012

Kleine Schätze vom Pfingstspaziergang

Ein kleiner Pfingstgruß vom Spaziergang in Rabenstein, Südtirol: Vergissmeinnicht, Stiefmütterchen und ein Stein mit kleinen Granten!

Vergissmeinnicht, Stiefmütterchen und Stein mit Granaten, Rabenstein - Südtirol

Freitag, 25. Mai 2012

Fisch am Freitag X

Heute gibt es Fische der diskreten, unauffälligen Art - ich hoffe, sie sind am Foto nicht völlig getarnt! Es handelt sich um kleine (ca. bis zu 15 cm Länge), bläuliche, fast durchsichtige Fische, die ganz nah am flachen Strand in Flic en Flac (Mauritius) in Schwärmen schwimmen, und sich offenbar wenig an den Menschen stören, die am Strand plantschen. Leider konnte ich nicht herausfinden, wie diese Fische heißen - sie sind wohl zu unauffällig, um bekannt zu sein ;-)!

Fischschwarm am Strand von Flic en Flac, Mauritius



Donnerstag, 24. Mai 2012

Mauritius I - Vögel

Unser Urlaub auf Mauritius ist nun schon fast ein Monat vorbei, und erst langsam komme ich dazu, die Unmengen von digitalen Fotos zu sichten und zu ordnen. In loser Folge möchte ich hier einige Highlights vorstellen, und beginne mit der Vogelwelt auf Mauritius.

Dodo-Zeichnung aus Wikipedia



Ein Wahrzeichen von Mauritius, der etwa ein Meter große flugunfähige Dodo, starb wahrscheinlich um 1690 aus. Ein weiteres Wahrzeichen ist die Rosentaube (Streptopelia mayeri), die jedoch stark gefährdet und nur mehr selten zu sehen ist. Auf der Westseite von Mauritius gibt es den Vogelpark "Casela", dort könnte man die Tauben sehen - da die Vögel dort aber in Volieren gehalten werden, haben wir den Park nicht besucht, ich finde Tiere in Gefangenschaft eher deprimierend.




In Freiheit gesehen haben wir:
*Hirtenmaina / Hirtenstar (Acridotheres tristis)
*Madagaskarweber / Roter Kardinal (Foudia madagascariensis)
*Sperbertaube (Geopelia striata)
*Rotohrbülbül (Pycnonotus jocosus)
*Gelber Dorfweber (Ploceus_cucullatus)
*und den allbekannten Sperling

Hirtenmaina / Hirtenstar (Acridotheres tristis)
Roter Kardinal (Foudia madagascariensis)
Sperbertaube (Geopelia striata)
Gelber Dorfweber (Ploceus cucullatus)


Nestkolonie der Gelben Dorfweber


Rotohrbülbül (Pycnonotus jocosus)


Sperling

Mittwoch, 23. Mai 2012

Der Reigen der Iris geht weiter



Die Iris sind gerade in voller Blüte - eine Pracht, selbst in meinem kleinen Garten sind sie, gerade vor den Rosen, die Stars!

Sibirische Wieseniris












Von den zarten, schlanken Blüten der Sibirischen Wieseniris (Iris Sibirica)




über die gelbe Sumpfiris (Iris pseudacorus)
Sumpfiris
Iris Barbata
Iris Barbata




Bis zu den umwerfenden hohen Iris Barbata












Eine prächtige Sammlung von Iris mit genauer Sortenbeschreibung sieht man unter anderem hier bluebells-garten.


Montag, 21. Mai 2012

Blauer Montag IX

Handytasche * Frida mit der großen Klappe *




Im Blauen Montag wieder einmal ein Filz-Werk: Handytasche Frida mit der großen Klappe in Blau. Frida's große Klappe "frisst" Handy oder Smartphone, und beschützt sie - speziell wenn ein Handy hinunter fällt, kann der Filz ein guter Schutz sein.




Filzhandytasche FilzGarten

















Hier erscheint die Handytasche in vielfältigen Blautönen, Frida kann aber natürlich Kleider in jeder Farbe (und Größe) tragen.  Der lange Schopf erleichert das Finden des Handys in der Handtasche.



Reinigung: Filz kann mit Wollwaschmittel handwarm gewaschen, in einem Handtuch ausgedrückt und noch feucht in Form gezupft bzw. gebügelt werden.


Freitag, 18. Mai 2012

Fisch am Freitag IX

Welch ein Luxus für meinen Tisch! Diese originellen Fischgrätenzangen habe ich heute "geerbt", und freue mich sehr darüber. In Zukunft kann ich beim Essen Gräten entfernen, ohne dass dann die Hände penetrant nach Fisch riechen.

Fischgrätenzange
Frau Diva sammelt wieder alle Fische ein.

Schönes Wochenende!

Montag, 14. Mai 2012

Blauer Montag VIII


Kette aus Glaswürfeln, SchmuckerGarten
Heute im Blauen Montag ein Schmuckset mit einem Collier aus eleganten  Glaswürfeln (4mm, 6mm und 8 mm) in 4 verschiedenen Blautönen, vom hellen Himmelsblau, über Mittelblau, Royalblau bis Dunkelblau. Zwischen den Glaswürfeln befinden sich zarte Rocailles in Dukelblau.
  
Ohrringe " Würfelig in Blau " SchmuckerGarten






Die Glaswürfel sind teils durchscheinend, teils matt, teils durchgefärbt - eine sehr vielfältige, gleichzeitig äußerst harmonische Kette! Aufgefädelt wurde die Glaskette auf nylonummanteltem Edelstahldraht, geschlossen mit einem silberfarbenen Karabiner.



Schmuckset " Würfelig in Blau " SchmuckerGarten




 

Mit den passenden Ohrringen ergibt sich ein exklusives Set für viele Gelegenheiten.



Donnerstag, 10. Mai 2012

Fisch am Freitag VIII

Köstlich frischer Fisch im Restaurant Cameron Rouge, Péreybère, Mauritius

Krustentiere und Roter Snapper, Fischangebot Mauritius
Den ganzen Fischteich gipps bei Andiva.

Montag, 7. Mai 2012

Blauer Montag VII

Im Blauen Montag ein wunderschöner Blick mit trauriger Überlieferung:

Blick auf Tamarin und den Morne Brabant von Fic en Flac aus, Mauritius
Viele Sklaven auf Maurituis waren vor ihren Herren Richtung Süden in die Wälder dieses Berges geflohen. Als die Engländer Polizisten/Soldaten ausschickten, die eigentlich die Abschaffung der Sklaverei verkünden sollten, stürzten sich Sklaven aus Angst von den steilen Klippen. Daher heißt dieser Berg "Sklavenberg" oder "Berg der Trauer".


Freitag, 4. Mai 2012

Fisch am Freitag VII

Heute ein weit gereister Fisch aus dem Sueden von Mauritius. Das Bild gefaellt mir so gut, weil es auf einfache, klare Weise die wesentlichen Elemente von Mauritius darstellt - Fauna, Flora und Wasser.

Gemaelde mit Fisch, Mauritius
In Andivas Pool schwimmen die anderen Blog-Fische.