Samstag, 21. Juli 2012

Markt bei EigenARTimst, Tirol

EigenARTimst


Gestern veranstalteten Gabi und ich unseren ersten Markt bei EigenARTimst. In diesem Verein haben sich Menschen (hauptsächlich Frauen) aus den unterschiedlichsten Bereichen (Kunst, Handwerk und körpertherapeutische Angebote) zusammmengetan. Im Parterre befindet sich das Ladengeschäft, im 1.Stock ein Seminarraum, und im 2. Stock ein netter kleiner Massageraum.





"Marktstand"
Sehr beeindruckend, was hier in Gemeinschaftsarbeit entstanden ist! Die Auswahl im Laden besteht aus handgefertigten, hochwertigen und vielseitigen Produkten, die Präsentation wirkt edel.

Gestern haben uns Nadine (die mit den gut rückfettenden Seifen, z.B. Almrosenseife! und hübschen Badepralinen) und Melitta (die Fotografin, die auch für die Präsentation im Laden zuständig ist) unterstützt, gemeinsam haben wir am kleinen Platz vor dem Laden das gelbe Zelt aufgebaut, das Wetter war wechselhaft prognostiziert. Zum Glück hat es erst am Nachmittag zuerst sanft, dann später heftig geregnet. Es waren schon einige Touristen unterwegs, am öftesten war Französich zu hören.

Tisch vorher
Tisch nachher (grüne Tasche verkauft)
Zu Mittag kam Melitta noch einmal vorbei, um uns Tipps zur Präsentation zu geben. Ein paar Handgriffe - und die Wirkung war erstaunlich! Tja, Profi eben, danke, die Prinzipien merke ich mir für künftige Märkte!


Filzschmuck, FilzGarten
Ohrringe, SchmuckerGarten


Filzartikel sind im Sommer natürlich nicht der Renner (mit Ausnahme von Gabi's Tasche!), aber Schmuck passt immer!

1 Kommentar:

  1. Kreativität
    „Die Kleinen schaffen, der Große erschafft.“
    Marie von Ebner-Eschenbach

    ...so schön familiär
    und die hübsche Presentation
    macht doch auch viel aus! *♥WEgrüßchenabstell*

    AntwortenLöschen