Montag, 7. Mai 2012

Blauer Montag VII

Im Blauen Montag ein wunderschöner Blick mit trauriger Überlieferung:

Blick auf Tamarin und den Morne Brabant von Fic en Flac aus, Mauritius
Viele Sklaven auf Maurituis waren vor ihren Herren Richtung Süden in die Wälder dieses Berges geflohen. Als die Engländer Polizisten/Soldaten ausschickten, die eigentlich die Abschaffung der Sklaverei verkünden sollten, stürzten sich Sklaven aus Angst von den steilen Klippen. Daher heißt dieser Berg "Sklavenberg" oder "Berg der Trauer".


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen