Samstag, 6. August 2011

Mohn - Blüten der Sehnsucht nach dem Sommer

Der heurige Sommer ist höchst durchwachsen, er wechselt zwischen viel zu kalt, zu heiß, zu schwül, ... und manchmal gerade recht: warm und trocken.
Inbegriff von Sommer und Sonne ist für mich der Mohn mit seinen vielen Blütenformen und -farben, vom Klatschmohn im Frühsommer, über die prächtigen Gartenmohn-Sorten (Islandmohn, Türkischer Mohn, Kalifornischer Mohn) bis zum beeindruckenden Mohnfeld in der Landwirtschaft.
Wiese auf Sizilien
                              
                     Türkischer Mohn in lachs                                 
Türkischer Mohn, Gärten von Schloss Trauttmansdorff (Meran)

Mohnfeld im Waldviertel, Österreich ©Welleschik  

Und wenn der Mohn verblüht ist, bleiben die vom Mohn inspirierten kleinen Kunstwerke:
Mohnblüten aus Filz und Seide, verkauft

Filzschal Mohnblüten-Wiese aus Seide und Filz, verkauft
Klatschmohn, Feinsilber und Karneol aus dem Shop von Andiva

Kommentare:

  1. Mohnblumen

    Mit roten Feldmohnblumen
    Hatt’ ich dein Haar geschmückt,
    Die roten Blumenblätter
    Die sind nun alle zerdrückt.
    Du bist zu mir gekommen
    Beim Abendsonnenschein,
    Und als die Nacht hereinbrach,
    Da ließest du mich allein.

    Ich höre die Stille rauschen
    Und sehe die Dunkelheit sprühn,
    Vor meinen träumenden Augen
    Purpurne Mohnblumen blühn.
    Löns, Hermann

    ...DICH merk ich mir!!! *♥FröhlicheSonntagsknuddelgrüßchendazustell*

    AntwortenLöschen
  2. ah, sich dahin wünscht, wo der Mohn in der Sonne blüht...

    AntwortenLöschen
  3. So viel Mohn, zum neihocken, wie schööön. und deine Schals erst..
    einen schönen Abend
    Andi

    AntwortenLöschen