Mittwoch, 24. August 2011

Aufwändig bestickte Filzkette



Filzen ist eine abwechslungsreiche Handwerkskunst, die mich in vielen Jahren nie gelangweilt hat, und ich lerne immer noch Neues dazu. In diesem Jahr habe ich mich öfter mit dem Besticken von Filz befasst, und über den Online-Filzkurs von Corinna Nitschmann's Filzzauberschule zahlreiche Anregungen bekommen (corinna nitschmann). So schön, wenn zur Vielfältigkeit des Filzens noch mannigfache Ergänzungen kommen!

Material für die Filzkette



Die Kette "Crazy White" ist, neben dem Filzen der Filzkugeln, in vielen Stunden des Bestickens entstanden, ich wollte unterschiedliche Techniken ausprobieren.









Besticken
Mittelperle
Am aufwändigsten war die Mittelkugel zu fertigen, sie ist mit vielen unterschiedlichen kleinen Perlen bestickt.


Die fertige Filzkette, kombiniert mit 925 Silber


Den Pompadour habe ich aus extrafeiner Merinowolle gefertigt. Gefilzt wurde er auf Seide, so ist er elegant und dünn, aber stabil.







Dann habe ich ihn sehr aufwändig mit möglichst unterschiedlichen Stichen und Farben bestickt, das war einige Stunden an Arbeit, hat aber auch viel Spass gemacht! 
Pompadour aus Filz, bestickt

Ein Pompadour ist sehr praktisch, da die Hände frei bleiben, und dieser ist besonders hübsch zu Dirndl und Tracht, für Hochzeit und Ball.



Filzkette und Pompadour sind Unikate, Sie können beide per Email oder in meinem Shop kaufen (bitte beachten Sie die AGB):



Kommentare:

  1. Man spürt die Liebe und hingebung die diech beim Gestalten begleitet. Ein besonders schönes Stück die Kette,wie Schneebälle...

    AntwortenLöschen