Montag, 19. Juni 2017

Herz am Montag: Lippen-Herzen im Blumenladen


Baden bei Wien war sehr ergiebig, nicht nur in Bezug auf Rosen, sondern auch in Bezug auf Herzen. Gleich drei davon bot das (am Wochenende abgedeckte) Schaufenster eines Blumenladens in einem hübschen alten Gebäude. Die ausgeprägte Form erinnert mich an Lippen, und an den Schlager "Rote Lippen soll man küssen" - oje, Ohrwurm!


Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 12. Juni 2017


Zum Rosenfest und dem Rosenmonat Juni in Baden bei Wien tragen nicht nur die Gemeinde und zahlreiche Gärtnereien der Umgebung bei, sondern auch die lokalen Geschäfte. So finden sich Bezüge zur Rose in vielen Schaufenstern der Stadt, unter anderem auch in Inka's Kunsthandwerk und Berits Nähwerkstatt, wo ich unter anderem diese, auch herzbezogene kleinen Weisheiten fand.




Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen! Dieser Beitrag erscheint zeitgleich auf dem Fredissimas-Blog.

Montag, 5. Juni 2017

Herz am Montag: Baden bei Wien



Ein schneller Montagsgruß aus Baden bei Wien, vom Start des Rosenmonats dort. Ausführlicheres folgt!





Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Donnerstag, 1. Juni 2017

Filz-Schmuckset in schwarz-weiß



Passend zu meinem schwarz-weißen Rock habe ich mir ein neues Schmuckset gefilzt, aus superfeiner Merinowolle und Seidenfäden. Sehr weich und angenehm zu tragen; der schwarz-weiße Filzschal existiert erst im Kopf, aber in absehbarer Zeit schaffe ich den auch!



Verlinkt bei RUMS - Rund ums Weib am Donnerstag.

Mittwoch, 31. Mai 2017

Monatsimpressionen Mai 2017



FÜLLE  - das ist die Einwortbeschreibung für meinen Mai. Eine Fülle an Eindrücken, Gefühlen, Farben, Formen, und auch Arbeit - ein lebendiges Gärtchen eben ;-)!





Mehr Monatsimpressionen zeigen die Fredissimas.

Montag, 29. Mai 2017

Herz am Montag: Tomatenparade


Vor knapp 14 Tagen haben wir unsere Tomaten und Gurken gepflanzt - in geniale Töpfe, die ein "mitwachsendes" Gerüst und 8l Wasserspeicher haben, so müssen wir uns keine Gedanken machen, wenn wir ein paar Tage wegfahren. Letztes Jahr hatten wir die Tomaten und Gurken frei ins Beet gepflanzt, das war keine gute Idee, sie wurden schnell krank. Die ganz wenigen Tomaten, die rot wurden, haben die Amseln angepeckt, insgesamt ein totaler Misserfolg :-(. Deshalb wachsen die vier unterschiedlichen Tomaten und zwei Sorten Gurken (in einem Topf) heuer unterm Terrassendach, und haben in 10 Tagen schon sehr sichtbar zugelegt! Die Gurkenblätter wären schon ein Montagsherz, aber das eigentliche Herz ist die Ochsenherz-Tomate, nach Ansicht meiner Schwägerin die beste Sorte überhaupt. Letztes Jahr konnte ich keine kosten, aber heuer wird es sicher klappen!

Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 22. Mai 2017

Herz am Montag: verführerisch süß



Diese köstlichen Pralinen von Confiserie Eckhard habe ich, mit einigen anderen, im sKastl Innsbruck gekauft. Die zwei konnte ich gerade noch zum fotografieren retten, die restlichen waren ganz schnell vernascht - kein Wunder, sie schmecken köstlich, und GöGa liebt Süßes!


Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!

Montag, 15. Mai 2017

Herz am Montag: Bodensee




Von unserem Ausflug an den Bodensee liefere ich noch die Herzen nach, gefunden im Eingangsbereich der imposanten Basilika und Wallfahrtskirche St. Martin in Weingarten am Bodensee. Besonders beeindruckend finde ich die imposante Orgel.
Genau betrachtet, sehe ich im Gitter nicht nur Herzen, sondern auch ein Gesicht mit Schnurrbart!




Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen (dort erscheint der Beitrag ähnlich wie hier)!

Dienstag, 9. Mai 2017

Nachschub für meinen etsy-Shop

Langsam kann ich mich wieder um meinen Shop kümmern, und neue Filzteile einstellen. Begonnen habe ich mit der Herstellung neuer Filzohrringe in verschiedenen Farben - gerade passend für den Frühling! Diese Art von Ohrringen trage ich selbst sehr gerne, ich finde sie vielseitig und alltagstauglich.



Verlinkt bei crea-dienstag und Handmade on Tuesday.

Montag, 8. Mai 2017

Herz am Montag: Tirol-Idylle

Am Wochenende spazierten wir über Felder in der Gemeinde Telfs, über dem Inntal, ich kam mir vor wie in einem Werbefilm über Tirol. So schön, dass es schon fast wieder kitschig ist!



Schöne Woche mit den Fredissimas-Herzen!